willkommen bei

willkommen-bei-wertevoll-wachsen

wertevollwachsen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Eltern, Kinder und Jugendliche unterstützt und begleitet, damit sie sich in einer permanent wandelnden Lebenswelt orientieren und behaupten können.

Gefördert werden das Zusammenleben in gegenseitigem Respekt, das Erlernen von Geduld und Toleranz und das Tragen von Verantwortung.

Mit einem Programm, bestehend aus der Buchserie „leben lieben lernen“, Workshops und Vorträgen, bieten wir einen Kompass und altersgemäße Navigierhilfen in der Erziehung und Entwicklung.Neuausrichtung der Inklusion in Nordrhein-Westfale


Wege und Irrwege im Rechtschreibunterricht“

Am 28. Mai 2019 findet in Köln eine Veranstaltung mit Prof. Dr. U. M. Röhr-Sendlmeier und Podiumsdiskussion statt. Unter dem Titel „Schraim nach Gehöa abgeschafft?“ wird über die Rechtschreibungsmethoden in den Grundschulen mit Grundschullehrern und Elternvertretern diskutiert. Hier die Einladung

„wertevoll aufklaeren“ in München

Am letzten Oktoberwochenende fand in München die Tagung „wertevoll aufklaeren“ statt, die Grundlagen und Praxis für eine sorgfältige Sexualerziehung zum Thema hatte und von der Arbeitsgemeinschaft EEL, Eltern+Erzieher+Lehrer veranstaltet wurde.

Wir waren im Organisationsteam und haben die Gelegenheit genutzt in einem Workshop unsere Buchreihe erstmals einer größeren Öffentlichkeit vorzustellen.

Wir sind erfreut über die große Resonanz, die diese Tagung im Allgemeinen und unser Buchprogramm im Besonderen erfahren hat und schauen nun voller Tatendrang in die nähere Zukunft! Neben unserem Ziel, weitere Bücher zu veröffentlichen, werden wir die Anregungen und Ideen, die im Austausch mit anderen entstanden sind, schnellstmöglich weiterverfolgen und in die Tat umsetzen.
Am 31.10.2018 erschien ein ausführlicher Artikel zu dieser Tagung in der Tagespost. Mehr hier

Unsere Sonntagsstory hier und auf Facebook. Jetzt aus Band 6.

Neue Geschichten von Tim und Lisa finden Sie nun wöchentlich im Band 6 Freundschaft, für Kinder im Alter von 11-12 Jahren.

In Band 6 unserer Reihe leben lieben lernen (Alter 11-12 Jahre) geht es um Freundschaft. Wie schließen Laura und Tim Freundschaften? Was braucht man, um sie zu pflegen? Woran können sie scheitern und was kann man dann tun? Zunächst geht es um Freundschaften im engeren Umkreis der Kinder, in der Familie, in der Schule, in der Nachbarschaft.

Nach Meinung der Verfasser ist dieser Band auch ganz wichtig als Grundlage für eine zukünftige Ehe, auf jeden Fall  schon für ein auskömmliches Miteinander in unserer Lebenswelt!

Schauen Sie also hinein und empfehlen Sie die Sonntagsstory weiter!


Unser Band 2 ist da!

In Band 2 unserer Reihe „leben lieben lernen“ entdecken Laura, Tim und ihre Freunde, wie Menschen miteinander umgehen und wie sie zusammenleben. Wie sich das Leben in der Familie ändert und weiterentwickelt und dass auch ein winzig kleiner Mensch schon eine Person ist, erfährt Laura ganz besonders, als ihre kleine Schwester Teresa auf die Welt kommt. Alter 7–8 Jahre

Hier geht es zu unseren Büchern



wew Newsletter

Hier können Sie sich ganz einfach bei unserem Newsletter anmelden und schon sind Sie über unsere Themenabende und über wichtige Neuigkeiten informiert. Anmeldung

Themenabende Rückblick: hier



Hier finden Sie unsere Termin- und Themenplanungen.